Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website wohl fühlen. In weiterer Folge finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Benutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter dieser Website auf.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-DSGVO, DSG, TKG 2003).

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich

Martina Bartik

Wagramerstr. 59/13/5, 1220 Wien

E-Mail: ta.ng1664086175isede1664086175id@tk1664086175atnok1664086175

Telefon: +43 699 127 848 05

Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, zu welchen Zwecken und auf welcher rechtlichen Basis

Wir verarbeiten Ihre Daten

  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), nämlich zur Sicherstellung des Betriebs der Website und Wahrung der Sicherheit unserer Webseite

  • gemäß gesetzlichen Vorschriften

  • zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, die Sie uns via E-Mail oder Kontaktformular stellen (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO)

Besuch meiner Website

Sie können meine Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf meine Website werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien (Server-Logfiles) gespeichert.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Wir verarbeiten personenbezogene Daten beim Besuch unserer Website in sogenannten „Server-Log-Files“, um den Betrieb der Website und deren Sicherheit zu gewährleisten, und um die Website für Sie zu optimieren.

Wenn Sie die Website besuchen, speichert unser Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Name und URL der abgerufenen Daten

  • Übertragene Datenmenge

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems

  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt

  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes (Berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

In der Regel werden Server Log Files 2 Wochen lang gespeichert und dann gelöscht. Der Website-Provider behält sich eine nachträgliche Überprüfung bei Verdacht auf rechtswidrige Nutzung vor – bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls sind in diesem Fall die jeweiligen Daten von der Löschung ausgenommen.

Der Webhoster/Provider hat sich verpflichtet, dass geeignete Maßnahmen im Einklang mit der DSGVO erfolgen und der Schutz der personenbezogenen Daten gewährleistet ist.

Ich habe mit dem Webhoster easyname.at einen Auftragsverarbeiter-Vertrag abgeschlossen.

Datenschutzerklärung easyname.at

Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten an uns übermittelt. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und  Korrespondenz und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet.

Wenn Sie uns Ihre Daten per Formular übermitteln, werden die Daten mittels SSL-Verschlüsselung (https) übertragen und können nicht von Dritten mitgelesen werden. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt, und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern Sie dies wünschen und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen.

Folgende als essentiell eingestufte Cookies werden von unserer Website gesetzt:

Elementor

Elementor ist eine Software, mit der das Layout dieser Website erstellt wurde. Soweit uns bekannt, setzt Elementor keine HTTP Cookies. Stattdessen arbeitet Elementor mit dem Local Storage und Session Storage. Diese werden rechtlich jedoch wie (HTTP) Cookies behandelt. Die erhobenen Daten werden nicht für Analysezwecke verwendet, sondern nur um sicherzustellen, dass z.B. bei mehreren aktiven Sitzungen ausgeblendete Elemente nicht wieder angezeigt werden.

Real Cookie Banner Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung

Real Cookie Banner bittet Website-Besucher um die Einwilligung zum Setzen von Cookies und zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Dazu wird jedem Website-Besucher eine UUID (pseudonyme Identifikation des Nutzers) zugewiesen, die bis zum Ablauf des Cookies zur Speicherung der Einwilligung gültig ist. Cookies werden dazu verwendet, um zu testen, ob Cookies gesetzt werden können, um Referenz auf die dokumentierte Einwilligung zu speichern, um zu speichern, in welche Services

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen. Die Kontaktadresse:

Martina Bartik

Wagramerstr. 59/13/5, 1220 Wien

E-Mail: ta.ng1664086175isede1664086175id@tk1664086175atnok1664086175

Telefon: +43 699 127 848 05